Nachricht Hinterlassen.

Warum empfiehlt es sich manchmal einen bügelbeschichteten Aufnäher, eine Applikation die eigentlich zum Aufbügeln ist oder einen Bügelflicken aus Jeans lieber aufzunähen, statt aufzubügeln?

Aus Gründen der Nachhaltigkeit kann es sinnvoll sein eine Applikation zum Aufbügeln lieber aufzunähen. Wir empfehlen, wegen des sehr schnellen Wachstums bei Kindern unter 3 Jahren bei den Zier Applikationen und bei Aufnähern zum individualisieren von Kleidung ( Jacken, Taschen, T-Shirts ) lieber aufzunähen statt zu bügeln. So kann eine Applikation für lange Zeit zu einem schönen Accessoire der Kinderkleidung werden. In eigenen Versuchen haben wir festgestellt, dass unsere Aufbügler, wenn sie einmal aufgebügelt sind, nur schwer wieder zu entfernen sind. Werden die Applikationen jedoch aufgenäht, ist das Abtrennen und weiter Verwenden kein Problem.

Des weiteren ist es dringend zu empfehlen ein Bügelbild aufzunähen, wenn nicht sicher ist, das eine Textilie heiß gebügelt werden kann. Zum Aufbügeln wird eine hohe Bügeltemperatur ( Bügeleisen mindestens Baumwollstufe - 3 Punkte ) benötigt. Bei nicht heiß bügelbaren ( Synthetics z.B. Polyester und Nylon ) ist ein Aufbügeln nicht möglich.